Tauchen in Subic

Die Subic Bay liegt nur etwa 2.5 Stunden nördlich vom Internationalen Flughafen in Manila im Westen von Luzon. Des weiteren befindet sich ein weitere internationaler Flughafen in der ehemaligen US amerikanischen Clark Airbase nahe Angeles City. Von dort ist es nur etwa eine Stunde zu den Hotels und Resorts in der Subic Bay.

Subic Bay

Ein bisschen Geschichte zu Subic

Ursprünglich war Subic Bay ein Marine-Stützpunkt der Spanier. Nach einem Intermezzo mit der amerikanischen Navy unter Commodore George C. Dewy zogen sich die Spanier geschlagen zurück und die Amerikaner etablierten Subic Bay 1900 als “Naval Base”.

Im 2. Weltkrieg wurde Subic Bay und Olongapo unter japanischen Bombenhagel fast gänzlich zerstört und 1942 unter japanische Flagge gestellt. 1945 eroberten die Amerikaner die Bay zurück und gründeten ein „neues“ Olangapo und errichteten eine „naval Base“ welche sich zur größten und bedeutensten ausserhalb der USA entwickelte

Mt Pinatubo

Am 15. Juni 1991 bracht der Mt.Pinatubo, nur 33 km entfernt, mit der achtfachen Gewalt des Mount Saint Hellen aus und schleuderte Lava und Asche 30 km hoch in die Stratosphäre. Weitere Erdbeben und ein Typhoon bildeten einen 36 Stunden Albtraum mit vielen Todesopfern. Das ganze Gebiet war großflächig unter einem 30 Zentimeter Aschemantel begraben. Nach den monatelang dauernden Aufräumarbeiten wurde der amerikanische Vertrag mit den Philippinen nicht mehr verlängert und die Bucht zugänglich für Sporttaucher.

Wrack Tauchen in Subic

Wer Wracktauchen zu seinen Favoriten erklärt hat findet hier wohl alles was er sich wünscht. Zur Erhaltung der Wracks patroulierten die philippinischen Coastguards das Gebiet regelmäßig um Diebstähle zu verhindern.

Viele der Wracks sind für Advanced Taucher problemlos zu betauchen. Die El Capitan bietet auch Tauchern ohne spezielle Wracktauchausbildung die Möglichkeit den Innenraum des Schiffes sicher zu erkunden.

Tauchen in Subic

Lage der Wracks in Subic

Viele der Tauchplätze in Subic sind schnell errteicht. So liegen zum Beispiel die USS New York, die Oryoku Maru und die Seian Maru in einem Umkreis von 500 Metern gerade mal 300 Meter vom Ufer entfernt.

Technisches Tauchen in Subic

Die meisten Tauchbasen in Subic bieten Technisches Tauchen und Wracktauchen in Subic an. Natürlich werden alle gängigen Wracktauchkurse von PADI wie auch allen anderen bedeutenden Tauchorganisationen angeboten.

Bildquelle Subic Bay-Ramon FVelasquez